send link to app

DWD Marine Wetter



Entwickler KI-Tools
5 usd

holt aus der DWD Grundversorgung den Seewetterbericht für die Nordsee, Ostsee, Mittelmeer mit Analysekarten.Ideal für Segler, Motorbootfahrer und generell für Skipper.N/O-See: Wetterlage, Vorhersagen, Mittelfrist-VH, Stationsmeldungen, Windmeldungen, Seegangsvorhersage, 3-Tage PrognoseMittelmeer: Bericht, Vorhersage, Stationsmeldungen, Streckenwetterbericht, SeegangsvorhersageAnalysekarten, Deutsche/Englische Berichte wie aus Radioausstrahlung, GME-Isobarenkarten, kurze/mittelfrist. Synoptische Übersicht/Analyse, Analysekarte, UKMO-Isobarenkarten
100% WERBEFREI!------------------------------
Offline nutzbar, d.h. an Land mit Handynetz daten holen, dann aufs Schiff und in Ruhe Vorbereiten.Gesamt-Volumen sind ca 11 MB, es wird also Geduld oder eine gute Leitung benötigt.
(betr: N/O-See und Mittelm):dynamische WebSites für Offline-Anzeige zu speichern ist eigentlich nahezu unmöglich, bitte haben Sie Verständnis, daß die Daten zwar da sind, aber nicht unbedingt immer schön.Hilfreich ist es, die einzelnen Berichte nochmal online anzutippen.
TIPPS:-----------Updates werden von Hand getätigt mittels des Menüpunkts "UPDATE".Je nach Leitung dauert das 50 Sekunden bis ...Es wird eine FTP-Übertragung getätigt, also muss Port 21 offen sein!Am besten an Land noch einmal auf die Seeberichte antippen wegen den enthaltenen StyleSheets,die werden dann gecached.Wenn eine Datei nicht geöffnet werden kann, erscheint lediglich ein weißer Bildschirm. (Datei geschädigt, Update noch nicht fertig oder Hauptspeicher zu klein oder sdcard voll) --> ggf. in den Einstellungen den alternativen Betrachter versuchen!Bei manchen Androiden ist die linke Soft-Taste die Menütaste.Die Analyse ist nichts für schwache Rechner, dort werden ca 45MB Hauptspeicher verwendet (4096x4096)
__Externe SD__ (nicht der Standardort) und Android 5 und 6: Der Ordner muss leider wegen Beschränkungen im Android-System einmal per Hand angelegt werden, bevor man dann die externe SD auswählen kann: + in den System-Einstellungen: Speicher und USB als portable Karte formatieren. + dann __mit dem Dateimanager aus den Einstellungen__ von dwdmarine die Ordnerstruktur Android/data/de.der_linuxprofi.dwdmarinepro erstellen (Gross-Kleinschrift beachten!) und dann unten rechts auf auswählen klicken. + Es ist zum K*tzen muss aber sein: A5 und A6: GERÄT NEU STARTEN (( + Bei Android4: Anschliessend in den Einstellungen von dwdmarinepro auf externe SD-Card verwenden und /storage/ auswählen. ))
SUPPORT:-----------------Wenn Sie Hilfe brauchen, schreiben Sie sofort eine EMAIL, ich antworte schneller als Ihr Porsche angelassen ist!Bitte geben Sie möglichst GENAU in wenigen Worten wieder, was nicht funktioniert und senden Sie mir aus dem Menü das Log per Email zu!